WIR


LiNA - Leben in Nachbarschaft-alternativ e. V.


Der Wunsch, im Alter in einem vertrauten Umfeld mit guter Versorgungsanbindung zu leben, ist Grundlage für unser Wohnprojekt in Saarn. Unser Ziel ist es, ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben in unserer Hausgemeinschaft zu verwirklichen, aktiv zu sein gegen Vereinsamung im Alter und uns gegenseitig zu unterstützen.
(Unsere Satzung s. unten)

 

Wir wollen einen eigenen "Lebensentwurf" entwickeln und verwirklichen und wir wollen am Leben im Quartier teilhaben und dieses auch aktiv mit gestalten. Für uns ist wichtig, über die Quartiersarbeit einen Beitrag für ein gutes Zusammenleben in "unserem" Viertel zu leisten.

 

Durch gemeinsame Aktivitäten und gegenseitige Unterstützung streben wir ein Gemeinschaftsleben an, das über ein unverbindliches nachbarschaftliches Zusammenleben hinausgeht, das aber auch genügend Raum für Individualität und Selbstbestimmtheit lässt. Unsere Gemeinschaft soll geprägt sein durch Kompromissbereitschaft und Toleranz gegenüber Anderen und Anderem.

Die Ausgangsbasis unseres Wohnprojekts liegt im Netzwerk Saarn Innerhalb dieser vernetzten Struktur konnten wir unser Konzept zielgerichtet entwickeln. Die Philosophie des Netzwerkes findet in unserem Wohnprojekt eine besondere Ausprägung: Ideen, Aktivitäten, Haltungen und das Mit- und Füreinander sowie das wechselseitige Geben und Nehmen verbinden unser Wohnprojekt mit dem Netzwerk Saarn.

Download
Unser Selbstverständnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.1 KB
Download
Satzung_LiNA .pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.7 KB

Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben.

(Burt Lancaster)